mebloform – der Möbelproduzent

    Bereits seit 1935 fertigen wir einzigartige und maßgefertigte Möbel aller Art und für jedes Preissegment. Dabei gilt unser Hauptaugenmerk der internationalen Kettenhotellerie. Aber auch die Privathotellerie, Wohnheime, medizinische und öffentliche Einrichtungen gehören längst zu unserem Kundenkreis dazu.

    Bis heute produzieren wir an unserem Gründungsort, der polnischen Tischlerhochburg Kalwaria Zebrzydowska. Unter Einsatz modernster Maschinen können wir dort auf einer Produktionsfläche von knapp 10.000 m² selbst große Aufträge in kürzester Zeit fertigen.

    Handwerkliches Geschick, Know-how und umfangreiche Projekterfahrung fließen dabei schon seit vielen Generationen in unsere nach PN-EN ISO 9001: 2015 zertifizierte Produktion ein.

    Darüber hinaus haben wir uns in den letzten Jahren auch auf den Bereich FF&E, also die Ausstattung und Einrichtung von Hotels, spezialisiert. Von losen Möbeln über Polstermöbel bis hin zur Beleuchtung, Vorhängen und vielem mehr bekommen Sie bei mebloform alles aus einer Hand und in gleichbleibend hoher Qualität.

    Ganz im Sinne der Unternehmensphilosophie – Kompetent. Ehrlich. Zuverlässig. – sind wir der richtige Partner für Möbel nach Maß.

    Das zeichnet uns aus:

    • Ein junges, dynamisches Team mit kreativen Ideen
    • Eine hohe Fertigungstiefe im Bereich Möbel und FF&E
    • Hohes Know-how in der Produktion für internationale Hotelketten

    Zahlen & Fakten

    Gründung: 1935 als Tischlergenossenschaft

    Anzahl Mitarbeiter: 180

    Umsatz: ca. 18 Mio. €
    Einzelvolumen von 350 T€ bis 4 Mio. €
    Durchschnittlich 15 – 20 durchgeführte Projekte jährlich mit über 3.500 Zimmern

    Produktionsfläche: knapp 10.000 m²

    Produktionsbereiche: Furnierhalle, Massivholzhalle, Maschinenhalle, Lackiererei, Polsterei, Endmontage, Verpackung, Verladung

    Märkte: Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Polen,
    Beneluxstaaten, Italien, Schweden, Dänemark

    Zertifikate & Mitgliedschaften:

    • ISO 9001:2015
    • FSC CoC
    • Mitglied der DGNB

    Unsere Geschäftsleitung

    Martin Hagenauer 

    Geschäftsführer
    Phone: +48 33 876 63 10
    Mail: info@mebloform.pl

    Dominik Buhl

    Geschäftsführer
    Phone: +49 176 244 011 06
    Mail: d.buhl@hagenauer.de

    Krzysztof Kosek

    Betriebsleitung
    Phone: +48 883 369 870
    Mail: k.kosek@mebloform.pl
     

      Mehr als 85 Jahre handwerkliche Tradition

      •  ​​​​1935 Gründung der Tischlergenossenschaft „Stolarz“ in Kalwaria.

      •  1940 "Stolarz“ während des Zweiten Weltkriegs unter deutscher Verwaltung.

      •  1947 erste Nachkriegsmesse in Kalwaria.

      •  1950 Verbindung der zwei Tischlergenossenschaften „Praca“ und „Stolarz“.

      •  Entstehung "Zjedonoczona Spoldzielnia Pracy Meblowo-Budowlana im. Ludwika Warynskiego".

      •  1958 Namensänderung in "Stolarska Spoldzielnia Pracy im. Ludwika Warynskiego w Kalwarii Zebrzydowskiej"

      •  1960 erster Entwurf für die Errichtung von Produktionshallen auf einem neuen Grundstück

      •  1968 Umzug in die neuen Produktionsanlagen

      •  1975 Namensänderung in "Kalwaryjskie Zaklady Meblarskie Spoldzielnia Pracy im. Ludwika Warynskiego"

      •  1984 neues Lager für Fertigerzeugnisse

      •  1989 Investition in neue Maschinen, Anlagen & Gebäude

      •  1994 Namensänderung in "Kalwaryjskie Zaklady Meblarskie Spoldzielnia Pracy Mebloforn"

      •  2000 Vergabe des Qualitätszertifikats ISO 9001

      •  2005 Kauf der Tischlergenossenschaft „Kalwaryjskie Zaklady Meblarskie Spoldzielnia Pracy Mebloforn“ durch eine private Gesellschaft und Namensänderung in „Kalwaryjskie Zaklady Meblarskie Mebloform Sp. z o. o.“; Investition in moderne Bearbeitungs- und Schneideanlagen sowie weitere Maschinen

      •  2010 Übernahme und Management durch die hagenauer GmbH, Deutschland; Bis heute andauernde weitreichende Sanierungen der kompletten Betriebsanlagen und Investitionen in neue Maschinen

      •  2013 Namensänderung in "mebloform Sp. z o. o."; Eintragung in die Wirtschaftskammer IGHP (Izba Gospodarcza Hotelarstwa Polskiego) und DGNB (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen)

      •  2014 Vergabe des FSC-Zertifikats (Forest Stewardship Council)

      •  2015 Erweiterung Leistungsspektrum auf den gesamten FF&E Bereich

      •  2020 Erweiterung Produktionsbetrieb (Endmontage und Logistikhalle) auf knapp 10.000 m²

      •  Kernsanierung Büro und Lackierhalle.

      •  Einrichtung einer Mitarbeiter-Freizeit-Area „meblofun“ (Fitness, Relax, Spiel und Spaß, gemütliches Beisammensein).

      •  Rund 180 Mitarbeiter leisten einen Umsatz von knapp 18 Mio. €.